Herbstkind Sew Along 2017 – Startschuss und Ideensammlung

Diese Woche geht es beim Herbstkind Sew Along von Klararabella um die Schnitt- und Stoffauswahl. Welche Jacke nähe ich, aus welchem Stoff, was fehlt mir noch?

Bei mir war die Entscheidung in diesem Jahr ganz einfach. Folgende Punkte führten zu meinem Entschluss:

  1. Im Juni waren wir auf La Strada in Bremen – total toll, wir sind fast jedes Jahr dort. Wir sind etwas spät los gekommen, mussten noch knapp eine Stunde fahren und stellten dann, als wir in Bremen ankamen, fest, dass wir Jacken für die Kids vergessen hatten. Und was war? Es regnete plötzlich und wurde kühler. In Hannover war es noch schön warm gewesen und wir hatte seit Tagen keine Jacken mehr angezogen.Was tun? Tja, wir taten etwas, was mich nun jetzt jedes Mal zusammen zucken lässt: wir kauften für die Kids Softshell-Jacken. Eine in rot, eine in türkis, nichts Besonderes. Aber eben Kaufware. Kein Vergleich zu diesen tollen Softshell-Jacke von vor zwei Jahren… Tja, aber damit brauchen sie nun keine neuen – wenn die Kaufjacken schon mal da sind, werden sie auch getragen.
  2. Warme Winterjacken? Ich habe schon ein Schnittmuster hier, weil ich im vergangenen Jahr eine für meine Tochter nähen wollte. Bin dann aber nicht dazu gekommen und habe ihr dann – fast am Ende es Winters – dann doch eine neue Winterjacke gekauft. Also fällt dies für sie auch aus, die vom letzten Jahr passt noch. Mein Sohn könnte eine Winterjacke gebrauchen. Mhm, das Schnittmuster Zorian von Farbenmix kann sowohl für Jungs als auch für Mädchen verwendet werden. Die Kapuze ist zum Anknüpfen und der Kragen geht bis zum Kinn, so ist der Hals schon geschützt.Vielleicht wage ich mich ja daran? Das erste Mal eine gefütterte Jacke mit Innenjacke und Isolierung… wieder eine Herausforderung. Immerhin: Stoff für die Oberjacke hätte ich schon – da habe ich mich verkauft.Ich möchte mich aber noch nicht so ganz festlegen – vielleicht nähe ich sie jetzt im Zuge des Herbstkind Sew Alongs, vielleicht aber auch erst etwas später.
  3. Viel entscheidender war, dass meine Kinder bereits im März Jacken von mir einforderten. Und zwar solche, die genauso aussehen, wie die die ich für ihre Cousine genäht habe: diese Collegejacke nämlich:„Genauso eine möchten wir auch haben!“ Punkt aus fertig.
    Ich weigerte mich aber im Frühling, weil beide noch zwei Kapuzenjacken hatten, die ihnen auch beide noch passten. Aber bereits im März beschloss ich, dass sie als Übergangsjacke im Herbst solch eine Collegejacke bekommen sollten.

Damit ist also die Entscheidung gefallen: zwei Collegejacken nach dem total tollen Schnitt „Herzblatt“ von Fred von Soho!

Ich habe diesen Schnitt bzw. den Erwachsenen-Schnitt, der der Gleiche nur in groß ist, nun bereits sechs mal genäht! Nr. 6 ist heute fertig geworden und hat es noch nicht auf meinen Blog geschafft. Nr. 5 zeige ich Euch morgen. Im EBook sind Kids in der Jacke abgebildet, die ihr Geburtsjahr hinten drauf appliziert haben. Ich fand die Idee so gut, dass ich in diesem Jahr statt Geburtstags-T-Shirt Geburtstags-Jacken verschenke. Nicht immer zeitgerecht zu den Geburtstagen, aber nun gut.

Zur Stoffauswahl: wie vier der sechs Jacken werden ich auch diese Herbst Kind Sew Along-Jacken aus Sweat nähen. Schön kuscheliger Wintersweat. Dazu breit gestreifter Bündchenstoff und Sweat für die Ärmel. Die erste Collegejacke – Mamas Herzblatt – hatte ich aus Fleece genäht – war etwas zu „labberig“. Die Baby-Collegejacke habe ich aus Strickstoff genäht – das fand ich ganz schön. Jetzt aber wieder Wintersweat, liegt hier schon rum.

Zur Farbauswahl: da weiche ich nun etwas von den bisherigen Kinder-Collegejacke ab. Bisher gab es petrol oder royalblau mit hellgrauen silber Glitzerärmeln oder für meinen Patensohn mit mittelgrauen Ärmeln. Die Baby-Jacke für ein Mädchen war rosa-pink – fand ich ganz passend. Die beiden Herbst Kind Sew Along-Jacken für meine Kids werden etwas von meiner bisherigen Farbwahl abweichen. Hoffe, meine Kids erinnern sich nicht mehr daran, dass beide „genau so eine wie die von der Cousine“ haben wollten 🙂 .

Welche Farben es denn nun sein werden bleibt aber noch ein bißchen eine Überraschung – etwas Spannung muss ja bleiben. 🙂

Eure Charla, die jetzt noch den Post für morgen vorbereiten muss. Guten Nacht!

Verlinkt bei Klararabelle Herbst Kind Sew Along 2017 #2 – Startschuss und Ideensammlung

12 Gedanken zu “Herbstkind Sew Along 2017 – Startschuss und Ideensammlung

  1. Also die Collegejacke find ich ja cool! Die brauch ich auch. Ich glaube das wird mein nächstes Projekt nach dem Herbstkind!
    Ist auch eine tolle Geschenkidee mit Jahreszahl hinten drauf! Na dann muss ich mir mal schnell den Schnitt bestellen.
    Bin gespannt auf deine Ergebnisse!

    Gefällt 1 Person

    1. Danke schön. Die beschenkten Kids finden die Jacken auch immer cool. Und die Mamas der beschenkten Kinder freuen sich auch immer in was für coole Jacken ihre Kids rum laufen 🙂
      lg Charla

      Gefällt mir

    1. Das Nähen solch einer Collegejacke geht bei mir inzwischen auch schnell. Für das erste Herzblatt habe ich 12 Stunden gebraucht, für die letzte 6 Stunden. Man muss dann nicht mehr alles so genau nachlesen und kann einfach drauf los nähen. Ich glaube ich werde die beiden Herbst Kind Sew Along-Jacken parallel herstellen, dann kann ich immer die gleichen Schritte zweimal machen. Vielleicht geht es ja dann noch schneller? Hhm, wird nicht immer gehen, dann müsste ich ja ständig Garn wechseln … na, mal sehen.
      lg Charla

      Gefällt mir

  2. Also der Schnitt ist ja mal klasse!
    Wäre auch echt was für mich, weil ich so Respekt vor Reißverschluss nähen habe *g*
    Aber ich trau mich an den Reißverschluss, man muss auch mal was neues machen!Aber die Collegejacke merk ich mir! Und das mit der Geburtszahl ist auch eine echt schöne Idee!

    Gefällt mir

  3. Ja, so eine College find ich an den Kids auch immer toll, war auch eine Gedanke von mir. Doch meine Tochter hat sich etwas anderes gewünscht. Genäht hatte ich schon mal eine in klein, mit Geburtstag drauf. Ich bin gespannt zu welchen Farben du dich entscheidest.
    LG Elke

    Gefällt mir

  4. Danke, du hast mir so eben mein nächstes Projekt verschafft 😀 Da wird es definitiv eine Jacke für mich und eine für die Burzelmaus geben. Vielleicht lässt sich meine bessere Hälfte auch zu einer Collegejacke verführen. Die Ideen sprudeln schon mal 😀
    Ich freu mich schon, deine Farbwahl zu sehen.
    Liebe Grüße, Susanne

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.