Häschen zu Ostern

Ostern ist ja jetzt vorbei – und leider konnte das Shirt zu Ostern nicht angezogen werden. Zu kalt. Es hätte sogar Samstagabend beim Osterfeuer noch schneien können. Dafür hatte es dann mittags ordentlich geregnet, so dass das Osterfeuer zwar ordentlich gequalmt, aber erst angefangen hatte zu brennen als wir auf dem Nachhauseweg waren.

Ich hatte den süßen Stoff „Lapin“ von Nestgezwitscher (Lillestoff) bereits seit langem hier liegen – ich wollte ein T-Shirt daraus machen, aber irgendwie war es dann schon zu kalt dafür. Daher dachte ich mir in der Woche vor Ostern, als ich Zeit hatte um in die T-Shirt-Produktion zu gehen: jetzt oder nie!

Ich suchte mir wieder das Schnittmuster „Rosita“ von Farbenmix raus, schnitt diesmal Größe 146/152 raus, in der Länge jedoch Gr. 170/176 – das macht gut 3 cm mehr Länge. So reicht das Shirt über den Po und man kann es gut über eine Legging tragen. Ich habe es zur Hüfte hin jedoch etwas schmaler geschnitten als im Original, damit es dann unten nicht ganz so weit ist. Meine Tochter ist doch so ein Spargel, da schlackert das Shirt auch so schon genug.

Von Anfang an wollte ich kein Bündchen unten am Saum sondern einen Rollsaum an den Ärmeln und unten am Saum machen. Ich finde der passt perfekt zu diesem niedlichen Stoff. Ein bißchen rumprobiert – ist schon ein bißchen her, dass ich meinen letzten Rollsaum genäht habe. War aber gar nicht schwer und von dem Ergebnis bin ich begeistert. Leider klappt der Saum sich nach der Wäsche gerne nach oben, wie man auf den Fotos vorne sehen kann. Hat jemand einen Tipp was man dagegen tun kann?

Eure Charla

Verlinkt bei Made4Girls April 2018 und LilleLiebLinks #14/2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s