Mal wieder Unterhosen

Meine Nichte war im Januar für ein paar Tage zu Besuch. Sie ist 3 Monate jünger als meine Tochter, ein bißchen größer, dafür aber dünner. Und sie hatte vergessen Unterhosen mit einzupacken. Also lieh sie sich kurzer Hand welche von meiner Tochter aus.

Wieder zu Hause kam irgendwann die Nachricht von meiner Schwester: „Tochter wünscht sich von dir selbstgenähte Unterhosen zum Geburtstag, die wären so gemütlich gewesen 🙂 🙂 :-)“.

Ich nähe normalerweise immer ein Shirt oder ein Kleid zum Geburtstag oder zu Weihnachten , einmal war es eine Collegejacke – auf Unterhosen wäre ich nun überhaupt nicht gekommen. Den Schnitt musste ich für sie noch ein bißchen anpassen, Reste hatte ich genug – also konnte das fröhliche puzzeln beginnen.

Blöderweise hatte ich erst das Falzgummi gekauft und danach dann die Hosen zusammen gestellt. Ich war echt in Versuchung noch einmal los zu fahren und pinkes und rotes Falzgummi zu kaufen – aber dann dachte ich mir: man kann auch übertreiben! Nun musste stattdessen lila und hellrosa her halten – ging auch. Oben bei der „Sweet-Hose“ tauschte ich den Zwickel dann in lila aus – zuerst hatte ich den in pink ausgeschnitten. Und zu den Herzchen der grünen Unterhose hätte pink einfach besser ausgesehen. Unten bei der pink-rot-gestreiften habe ich dann einfach das hellrosa-lavendelfarbene Falzgummi genommen, das sieht ja auch ganz gut aus. Allerdings muss ich auch sagen, dass ich zwei Stoffe deswegen nicht verwendet habe…

Ich nähte wieder ein Dutzend – ich finde das ist die perfekte Anzahl. So muss man nicht ständig jeden zweiten Tag waschen. Ich war fast fertig, da bekam ich wieder Nachricht von meiner Schwester: bitte auch mit Schleifchen vorne drauf! Ich hatte eigentlich schon beschlossen, die weg zu lassen. Nun gut …

Ich war die ganze Zeit verunsichert, ob sie auch wirklich passen. Trotz sorgfältigem Nachmessen sahen sie mir sehr groß aus . Hier ein Vergleichfoto von einer Unterhosen meiner Tochter. Die beiden Hosen haben die gleiche Maße – die von meiner Tochter sind nur schon arg zusammen geschrumpelt. Aber beide haben die gleiche Größe: irgendwie unvorstellbar, oder?

Aber direkt nach dem Geburtstag erhielt ich die Nachricht: „Alles passt! Alles super!“ Meine Schwester war nur etwas über die Menge erstaunt…

Eure Charla

3 Gedanken zu “Mal wieder Unterhosen

  1. Haha, ne Ladung Schlüppies zum Geburtstag! Finde ich super, weil die gekaufte Mädchenunterwäsche echt kneift und Nähte an Stellen hat, die einfach dämlich sind.
    Hast du ein Schnittmuster oder selber geplant? Ich kann ja nur kreativ-nach-Anleitung 😊

    Liken

Schreibe eine Antwort zu Suse Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.