Bin wieder da!

Hallo ihr Lieben! Da bin ich wieder. Mein Nähfieber war den Sommer über etwas gesunken. Das Leben 1.0 hatte Vorrang.

Jetzt aber kam der Punkt, wo ich unbedingt wieder nähen wollte. Ich verspürte einen „innerer Drang“ – kennt Ihr das auch? Außerdem brauchen meine beiden Kids Klamotten für den Herbst. Die langärmligen Shirts vom Frühjahr bzw. letztem Herbst passen nicht mehr so richtig.

Begonnen habe ich mit dem Schnittmuster „Spaceman“ aus der Kids-Ottobre 4/2019. Einmal für meinen Sohn in Gr. 146 (Beitrag kommt noch) und dieses abgeänderte Shirt für meine Tochter in Gr. 152. Ich habe es gekürzt und ein breites Saumbündchen und Armbündchen angebracht.

Der Clou an diesem Schnitt: die Ärmel sind dreigeteilt. Es gibt ein vorderes Armschnittteil, ein hinteres und einen Mittelstreifen. Der Mittelstreifen ist länger und geht oben auf der Schulter weiter bis zum Halsbündchen. Auf diesen Mittelstreifen habe ich hier die Stripe Me von Albstoffe aufgenäht.

Dann noch ein bißchen Farbe ins Spiel und fertig ist ein cooler Pulli. Ich hoffe meine Tochter sieht das genauso.

Eure Charla

Verlinkt bei creadienstag #396 und Made for girls 3. Quartal 2019

4 Gedanken zu “Bin wieder da!

  1. Schöner Pulli für’s Töchterlein, unsere würde ihn auch lieben.
    Im Sommer stehen viele Nadeln still; ich hab auch nichts geschafft, aber heute Abend schneide ich eine Jone von Prülla und zwei Hoodies von Brindille&Twig zu. Sonst erfrieren wir auch😂

    Liken

Schreibe eine Antwort zu Naehkaeschtle Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.